3 Tage Canaima

Warum nach Canaima?

Angelfalls in VenezuelaDer Canaima Nationalpark liegt in der Gran Sabana,Venezuela und ist einer der größten Parks seiner Art weltweit und umfasst 30000 km². In Indianersprache bedeutet der Begriff Canaima eine furchterregende Gottheit, die den Inbegriff alles Bösen darstellt. Der Nationalpark besteht aus dem Angelfall, dem Salto Sapo und dem Salto Kukenam, das sind einige der höchsten Wasserfälle der Welt. Der Angelfall hat eine Fallhöhe von 980 m, in der Trockenzeit vergischt das Wasser Tröpfchennebel und in den regnerischen Monaten eine vielarmige Kaskade. Seit ihrem Entdecker Jimmy Angel im Jahre 1937 besitzen die Wasserfälle ihren Namen “Angelfall”. Hier gibt es einzigartige endemische Arten und der Canaima Nationalpark ist ein Paradies für Ornithologen. Die Lagune von Canaima ist mit ihrem rotschimmernden Wasser, durch den hohen Mineralienanteil, einzigartig und lädt zum Baden ein.

Canaima Nationalpark

Canaima Natiohnalpark in VenezuelaDer Canaima Nationalpark wurde 1962 gegründet und im Jahre 1994 von der Unesco zum Weltkulturerbe ausgerufen. Die klimatische Isolation brachte über Jahrmillionen endemische Arten zum Vorschein. 65 % der Gran Sabana bestehen aus Tepuis (indianisch Häuser der Götter). Die Gran Sabana besitzt über 115 solcher Tafelberge, die aus Sandstein bestehen. Seit über 70 Millionen Jahre sind durch die Witterung und Erosion die verschiedensten Felsformen im des Nationalparks entstanden. Einige dieser Tafelberge der Gran Sabana wurden erst im 20. Jahrhundert erforscht. Der wahrscheinlich bekannteste Tafelberg in der Gran Sabana ist der Auyan Tepui. Durch Evolution und die gemäßigte Klima der Plateaus sind eigene Tier- und Pflanzenarten entstanden, die sonst weltweit nirgendwo zu finden sind. Aufgrund der nährstoffarmen Böden haben viele fleischfressenden Pflanzen ihren Lebensraum hier.

Vorwort zur Canaima Tour

Canaima in VenezuelaDie Canaima Tour beeinhaltet ein schon einzigartiges Naturerlebniss, den größen Wasserfall der Welt “Angelfall” mit fast 1 Km Fallhöhe, dass ist aber noch nicht alles bei der Tour, die schon fast einer Expedition gleichkommt. Zuerst der Flug nach Canaima in einer 5-7 sitzigen Cessna Maschine über den Guri Stausee, dann am Auyan Tepui vorbei. Im Canaima Nationalpark in der Gran Sabana geht es dann bei den Touren mit Einbäumen weiter. Die Camps und Touren In im ältesten venezolanischen Nationalpark werden von Pemon Indianern geleitet, die respektvoll behandelt werden sollten. Die Canaima Tour zum Angelfall ist nicht die Billigste, man muss aber auch den Flug in kleinen Cessnas, sowie die aufwendige Logistik mitbetrachten. Ein absolutes Highlight bei Venezuela Reisen. Gerade in der Regenzeit ist der Angelfall gigantisch.

Ausrüstung für die Canaima Tour

  • Gute Trekkingschuhe
  • Socken ( um auf dem rutschigen Felsen laufen zu können )
  • Verschließbare Plastebeutel
  • Wetterfeste Kleidung
  • Badesachen
  • Hut
  • Sonnenschutz

Canaima Nationalpark – Angelfall Tour 3 Tage / 2 Nächte

1. Tag Ankunft im Canaima Nationalpark
Am 1. Tag morgens geht`s los mit unserer kleinen Cessna-Maschine vom Flughafen in Ciudad Bolivar über den siebtgrößten Stausee der Welt Guri nach Canaima zum Angelfall. Nach eurer Ankunft im Canaima Nationalpark kurz vor Mittag wartet eine leckere venezolanische Spezialität auf Euch: Pabellon Criollo (zartes gezupftes Rindfleisch umrahmt von Kochbananen, Bohnen und Reis). Nach dem venezolanischen Nationalgericht erklärt Euch ein Guide alles rund um den Canaima-Nationalpark, sowie dem Angelfall und Salto Sapo. Nach all diesen interessanten Erläuterungen rund um Canaima macht ihr Euch ins Basecamp auf. Die nächsten 3 Stunden seid ihr per Fuß zum Angelfall unterwegs. Ihr werdet in Betten oder Hängematten übernachten.
Tour im Canaima Nationalpark
Canaima Tour
2. Tag Bootstour zum Angelfall in Canaima
Am nächsten Morgen steht nach einem herzhaften amerikanischen Frühstück eine Bootstour zum höchsten Wasserfall der Welt dem Angelfall auf dem Plan. Unsere indianischen Freunde sind Kenner ihrer Einbäume und bringen Euch sicher in Richtung Angelfall. Zur Stärkung gibt es am Mittag Spaghetti Bolognese. Am Nachmittag könnt Ihr den herrlichen Blick auf den größten Wasserfall der Welt in Canaima genießen. Wahnsinn wie winzig man sich umgeben des Angelfall fühlt. Am Nachmittag kommt Ihr in unserem Camp im Canaima Nationalpark auf der Isla Raton an. Zu Abend gibt`s in gemütlicher Runde gegrilltes Huhn mit Reis. Diese Nacht verbringt Ihr abenteuerlich in Hängematten oder kleinen Cabanas.
Salto Angel in Canaima
3. Tag Angelfall / Abreise
Am nächsten Morgen gibt es ein venezolanisches Leibgericht (Arepa Käse und Spiegelei) und es bleibt noch genug Zeit um Fotos des Angelfall zu schießen und die letzten Erinnerungen in einem der schönsten Nationalparks Venezuelas zu speichern. Um die Mittagszeit fliegt ihr von Canaima zurück nach Ciudad Bolivar oder weiter nach Kavac . Es besteht am selben Tag noch die Möglichkeit mit Nachtbussen nach Santa Elena / Puerto Ayacucho / Caracas oder mit dem Flugzeug ab Puerto Ordaz weiterzureisen.
Canaima Nationalpark

Preis auf Anfrage

Leistungen der Canaima Tour

  • Hin- und Rückflug Ciudad Bolivar-Canaima-Ciudad Bolivar
  • 2 Übernachtungen in Canaima
  • Vollpension incl. alkoholfreien Getränken
  • Bootstouren
  • Guides für Führungen
Tipp
  • Canaima Verlängerung nach Kavac
  • Perfekt an Canaima anzuhängen ist das Orinokodelta oder auch das Roraima Trekking

Touranfrage Canaima