Canaima oder Orinoco Delta?

Viele Reisende fragen sich was ist besser für mich geeignet, das Orinoco Delta oder Canaima ? Oder doch lieber beide Touren? Schon bei der Anreise zum Angelfall sollte man flugfest sein, denn die Cessna Maschinen sind nicht allzu groß, dafür wird man jedoch mit einem atemberaubenden Ausblick auf den Guri, die Anbaufelder der Bauern und dem Urwald entlohnt. Der Unterschied der beiden Touren ist, dass Canaima eine Aktivtour ist, d.h. man muss auch fit zu Fuss sein und eine Nacht in der Hängematte verbringen können. Den kompletten Tourablauf kann man nur mit einer Nacht in der Hängematte durchführen. Gerade wenn man am Felsen entlang klettert sollte man schon naturverbunden sein.

Im Grunde ist es dasselbe im Orinoco Delta, allerdings wir hier nicht soviel abverlangt und man macht die verschiedenen Touren in Booten, hat von dort die Möglichkeit Bilder zu schießen und einen Einblick in dieses Ökosystem zu gewinnen. Die Unterkünfte unterscheiden sich in den Austattungsmerkmalen wie Privatbad, Gemeinschaftsbad, offene Hütten mit Mosquitonetzen oder normale Bungalows.

Immer wieder kommen Fragen auf, ab welchem Alter man beide Touren durchfühen kann? Es kommt immer auf die Kinder an, ihr solltet selbst entscheiden ob eure Kinder solch eine Tour antreten können.Wem beide Touren gefallen, der kann Sie ohne Probleme verknüpfen. Nähere Tourbeschreibungen findet ihr bei unseren Touren.