14 Tage Anakonda

Unsere Rundreise für Botaniker und Ornithologen und natürlich Abenteurer auf der Suche nach der größten Schlange der Welt. Man lernt den Abwechslungsreichtum Venezuelas kennen und als Höhepunkt begibt man sich auf Schlangensuche im Orinoco Delta.

1. Tag Caracas / Merida

Ankunft in Caracas. Nach eurem internationalen Flug fliegt ihr direkt weiter nach El Vigia , werdet dort abgeholt und übernachtet in Merida. Merida ist ein herrlichen Städtchen und ein toller Startpunkt für eine Reise nach Venezuela.
Bootsfahrt Venezuela

2. Tag Los Nevados

Am Morgen geht´s mit dem Jeep und Guide 4-5 h in die Los Nevados, es bleibt Zeit Fotos zu schießen, die herrliche Umgebung zu genießen. Angekommen im Bergdorf Los Nevados bleibt Zeit das idyllische Dorfleben zu beobachten und das Panorama mit dem Fotoapparat festzuhalten. Hier übernachtet Ihr auch.
Venezuela Bauwerke

3. Tag Los Nevados

Am 3. Tag werden mit einem Esel Höhen von 2700m bis 4200 m bezwungen. Ihr habt hier die Chance, die einzigartige Vegetation auf Euch wirken zu lassen. Jetzt ist es Zeit für eine Stärkung, inmitten der Natur gibt’s ein romantisches Picknick, dass Ihr umgeben von frischer Bergluft genießen könnt. Am Nachmittag geht’s wieder einige Meter zum rustikalen Camp bergab, in dem Ihr auf mit Kuhfell bezogenen Betten schlaft.
Dorf bei Merida

4. Tag Los Nevados

Der letzte Tag im Los Nevados beginnt mit einer Wanderung in den Regenwald , auf der man wieder einen weitläufigen Eindruck von der Herrlichkeit und dem Abwechslungsreichtum dieses Landes bekommt. Nach ca. 4 Stunden Urwald geht es zurück in die Zivilisation und Ihr fahrt mit einem Jeep zurück nach Merida. Hier schlaft Ihr eine weitere Nacht.
Venezuela Tier

5. Tag Merida / Los Llanos

Am Morgen fahrt Ihr entlang der Berglandschaft der Anden bis Barinas. Auf dem Weg könnt Ihr kleine Andensiedlungen betrachten, eine Kirchenbesichtigung steht ebenfalls auf den Programm. In Barinas gibt’s Mittagsrast, es bleibt Zeit zur Stärkung. Nach dem Essen geht es bis zum Estado Apure. Dort bekommt Ihr einen ersten Ausblick auf die gewaltige Savannenlandschaft. Im Camp angekommen bleibt Zeit, den Sonnenuntergang dieser einzigartigen Landschaftsform zu genießen. Es wird in luftigen Hängematten geschlafen, zuvor jedoch wird von den Campbesitzern ein herzhaftes Abendbrot zubereitet.
Venezuela Rundreise

6./7. Tag Los Llanos Savanne

In den nächsten beiden Tagen steigt Ihr tiefer in den Los Llanos ein. Tierbeobachtungen, Piranas angeln, Delfinbeobachtungen, Safaris zu Caimanen und Anacondas stehen auf dem Programm. Besonders Ornithologen kommen hier mit roten und weißen Ibissen, cigüeñas y airones blancos und einer Vielzahl anderer freifliegender Federtiere in den Genuss dieser einzigartigen Naturlandschaft. Ganz egal ob Ihr mit dem Boot auf der Suche nach Süßwasserdelfinen seit oder den gefährlichen Tierarten , wie Caiman und Anaconda ganz nahe , es sind 2 abenteuerliche Tage, die euch Tier und Natur näher bringen und Ihr sie zu schätzen lernt. Ihr übernachtet in Hängematten.
Rundreise zur Anakondasuche

8. Tag Los Llanos/Caracas

Am Vormittag gibt`s eine weitere Wanderung in die Savanne, bei der Ihr ein letztes Mal den Artenreichtum genießen könnt und Fotos schießen könnt. Nach dem Mittag geht`s nach Barinas, von dort aus fliegt ihr Caracas. In Caracas werdet Ihr am Flughafen abgeholt und in ein sehr gut ausgestattetes Hotel zur Übernachtung gefahren.
Einwohner Orinoco Delta

9.-13. Tag Orinoco Delta

Morgens werdet Ihr vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, von dort aus geht`s nach Maturin, wo unser Fahrer schon auf Euch wartet , um euch nach Boca de Uracoa zu bringen. Angekommen im Orinokodelta werdet Ihr ins Camp gebracht und von dort ab beginnt das wahre Abenteuer. Es geht mit einem Boot in die verschiedenen Arme des Deltas auf der Suche nach der größten Schlange der Welt „die Anakonda“. Eure eigenen Wünsche werden mit berücksichtigt und Ihr bekommt einen Eindruck dieses einmaligen Naturschutzgebietes. Mal mit dem Boot fahrend, mal laufend mit Machete im Busch sucht Ihr nach diesem Urtier. Das Abenteuer in unberührter Natur steht im Vordergrund und macht diese Tour zu etwas ganz Einmaligen. Neben Schlangen, gibt es rote Ibisse, Affen, Piranas zu betrachten. Diese Tour ist die perfekte Abwechslung zwischen Entspannung und Nervenkitzel, den eine Frage stellt sich immer : Wo ist die Anakonda? An euren 5. Tag im Orinokodelta fahrt Ihr am Nachmittag mit dem Taxi zurück nach Maturin. Dort verbringt Ihr die Nacht.
Blumen in Venezuela

14. Tag Maturin/Caracas

An eurem letzten Tag fliegt ihr vormittags von Maturin nach Caracas, um am Nachmittag international zurück nach Deutschland zu fliegen.

Leistungen

Flug Caracas-El Vigia

Taxi bis zur Posada

2 Nächte Posada in Merida inkl. Frühstück

3 Tagestour Los Nevados inkl. Vollpension

4 Tagestour Los Llanos inkl. Vollpension

Flug Barinas-Caracas

Taxi Flughafen Caracas-Hotel-Flughafen Caracas

1 Übernachtung Hotel Caracas

Flug Caracas-Maturin-Caracas

Taxi Maturin-Orinoco Delta-Maturin

Tour Orinokodelta 3 Tage / 2 Nächte inkl. Vollpension

1 Nacht Rancho San Andres

Rundreiseanfrage