14 Tage Karibiktraum

Unsere Rundreise für Karibikliebhaber, auf dieser Tour lernt den Abwechslungsreichtum Venezuelas kennen mit Los Roques und Isla Margarita, werdet Ihr 2 der schönsten Inseln Venezuelas besuchen. Trotz alle dem kommt das Abenteuer mit den spannenden Touren in Canaima und im Orinoco Delta nicht zu kurz.

1 Tag Caracas / Margarita

Nach eurer Ankunft in Caracas geht’s direkt mit dem Flieger nach Porlamar weiter. Hier werdet Ihr am Flughafen abgeholt und ins Hotel Le Flamboyant gebracht.
Rundreise in der Karibik

1.-5. Tag Margarita

Die ersten 4 Nächte verbringt ihr im 3,5 Sterne Hotel Le Flamboyant All Inklusive. Anlage mit neun Wohngebäuden, Empfangsbereich mit Rezeption und Sitzgelegenheiten, Buffet- und A la carte Restaurant mit internationaler und einheimischer Küche, zwei Snackbars mit Getränkeservice, Minimarkt und Showbühne. Swimmingpool mit Whirlpool und separatem Kinderbecken. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher sind am Strand und am Pool inklusive. Hoteleigener Beachclub mit kleiner Bar auf der anderen Straßenseite an der Playa el Agua. Gästezimmer: 120.
Hotel kokobay

5. Tag Margarita / Maturin

Am Morgen geht’s mit dem Taxi zum Flughafen, von dort mit dem Flugzeug nach Maturin. In Maturin werden Sie abgeholt und ins Orinoco Delta gebracht.
Abendrot im Delta

5-7 Tag Orinoco Delta

Unser idyllisch gelegenes Camp liegt direkt in Dschungel des Orinokodelta. Untergebracht seid Ihr in einfachen Cabanas ( Hütten) mit 2-4 Betten. Palmenwedel sind eure Tür, die zum Fluss gewandte Seite ist offen und beim Morgengrauen werdet Ihr vom Vogelgezwitscher und der Sonne geweckt, die Euch im Bett direkt ins Gesicht scheint. Duschen und WC stehen für Euch in einem extra Gebäude zur Verfügung. Abends könnt Ihr gern in der kleinen gemütlichen Bar zusammensitzen und die Herrlichkeit des Orinokodelta genießen. Der Fackelschein erleuchtet Euch den Rückweg zu Eurem Bett. Tierwelt des Orinokodelta Es ist schon fast selbstverständlich, dass die Tierwelt auch sehr artenreich im Orinoco Delta ist. Jaguare, Pumas, Ozelote, Kapuzineraffen, Brüllaffen, Seehunde und Delfine sind nur einige der riesigen Anzahl von Säugetieren, die man hier in ihrem natürlichen Lebensraum antreffen kann. Die Artenvielfalt in der Vogelwelt ist mannigfaltig. Es gibt eine sehr große Anzahl von Vögeln wie z.B. Wellensittiche, Papageien, Tukane, Kormorane, Falken, Schnepfen, Adler und Kolibris. Und natürlich gibt es auch sehr viele Reptilien, Amphibien und Fische sowie Anakondas, Boas, Giftschlangen, Koralschlangen, Leguane, Schildkröten, Piranhas, Mantas und Kaimane. Das Delta ist ein Eldorado für Botaniker und Ornithologen. In diesem Gebiet gibt es endemische Arten von Vögeln, Bromelien und Orchideen.
Rundreise Bootstour

7. Tag Orinoco Delta/Canaima

Am Nachmittag geht’s vom Orinokodelta nach Ciudad Bolivar. Dort wird in einer familiären Posada übernachtet.
Canaima in Venezuela

8.-10. Tag Canaima Tour zum Angelfall

Am 1. Tag startet Ihr mit unserer kleinen Cessna-Maschine von Ciudad Bolivar über den siebtgrößten Stausee der Welt Guri nach Canaima zum Angelfall. Nach eurer Ankunft im Canaima Nationalpark kurz vor Mittag wartet eine leckere venezolanische Spezialität auf Euch: Pabellon Criollo (zartes gezupftes Rindfleisch umrahmt von Kochbananen, Bohnen und Reis). Nach dieser Stärkung erklärt Euch ein Guide alles rund um den Canaima Nationalpark, sowie dem Angelfall und Salto Sapo und nach diesen interessanten Erläuterungen macht ihr Euch ins Basecamp auf. Die nächsten 3 Stunden seid ihr per Fuß zum Angelfall unterwegs. Ihr werdet in Betten oder Hängematten übernachten. Ausgeruht geht’s am nächsten Morgen im atemberaubenden Canaima-Nationalpark nach einem herzhaften amerikanischen Frühstück auf zu einer Bootstour zum höchsten Wasserfall der Welt dem Angelfall. Unsere indianischen Freunde sind Kenner ihrer Boote und bringen Euch sicher in Richtung Angelfall. Zur Stärkung gibt es am Mittag Spaghetti Bolognese. Am Nachmittag könnt Ihr den herrlichen Blick auf den größten Wasserfall der Welt genießen. Wahnsinn wie winzig man sich umgeben des Angelfall fühlt. Am Nachmittag kommt Ihr in unserem Camp im Canaima Nationalpark auf der Isla Raton an. Zu Abend gibts in gemütlicher Runde gegrilltes Huhn mit Reis. Diese Nacht verbringt Ihr abenteuerlich in Hängematten oder kleinen Cabanas. Am nächsten Morgen gibt es ein venezolanisches Leibgericht (Arepa Käse und Spiegelei) und es bleibt noch genug Zeit um Fotos des Salto Angel zu schießen und die letzten Erinnerungen in einem der schönsten Nationalparks Venezuelas zu speichern. Um die Mittagszeit fliegt ihr von Canaima zurück nach Ciudad Bolivar oder weiter nach Kavac.
Rundreise nach Canaima

10 Tag Canaima / Ciudad Bolivar

Am Nachmittag geht’s zurück nach Ciudad Bolivar. Dort wird in einer familiären Posada übernachtet.
Posada in Ciudad Bolivar

11 Tag Ciudad Bolivar / Los Roques

Am Morgen geht’s mit dem Flugzeug über Caracas zum Korallenarchipel Los Roques
Posada im Korallenarchipel Los Roques

11-14 Tag Los Roques

Die letzten 3 Nächte eurer Rundreise verbringt ihr in der Posada Movida inkl. Vollpension und Touren zu den nahegelegenen Inseln. Eine sehr liebevoll gestaltete Posada, die vor 10 Jahren erbaut wurde. Die Liebe zum Detail macht den Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem. 6 Zimmer mit Klimaanlage und Ventilator, Bad mit Warmwasser bietet diese Unterkunft. Seit Eröffnung hat die Posada den gleichen Besitzer. Ein großer Aufenthaltsraum mit Küche ist das Herz der Posada, neben Wifi Internet gibt es eine große Terrasse mit 2 Hängematten.

14 Tag Los Roques / Caracas

Am 14. Tag geht`s zurück nach CaracasHeimflug

 

Rundreiseanfrage